Selbstbefragung

Wie passt OPTANO zu mir/uns?

Ihr Ja-Wort für mehr Entscheidungsstärke!
In 10 Fragen zum Ziel.

Nachfolgend präsentieren wir Ihnen 10 Fragestellungen wie wir Sie zur Ermittlung des Status Quo einsetzen. Alles, was Sie tun müssen, ist zu entscheiden: Ist die Frage relevant oder nicht? Nein oder Ja? Wenn Sie auch nur eine Frage für Ihr Unternehmen als relevant einstufen, ist die Antwort klar: »Ja« Ihr Unternehmen hat Potenzial für den Einsatz von OR-Techologien mit OPTANO. Bereit? Los geht‘s!

Der Fragenkatalog

  1. Haben Sie Anlagen, die nicht ausgelastet sind?
  2. Haben Sie Engpässe (in Ihrer Produktion)?
  3. Führen Sie wiederholt längere Diskussionen über strategische Entscheidungen oder operative Fragestellungen?
  4. Fällt es Ihnen schwer zu erkennen, was für Ihre operative Planung am besten oder optimal ist?
  5. Fällt es Ihnen schwer, angemessene KPIs zu setzen, die Ihre strategischen Ziele und die Betriebssituation widerspiegeln?
  6. Wird unnötige Zeit in wiederholte Planung investiert, weil die Anforderungen sich geändert haben bzw. sich stetig ändern?
  7. Lassen sich Prozesse und Planungsverfahren nicht kurzfristig durchführen?
  8. Haben Sie Schwierigkeiten damit, Planungen oder Arbeitsauslastungen durch manuelle Anpassungen zu verbessern?
  9. Gibt es Daten, die Ihre Planung beeinflussen, die nicht strukturiert gespeichert und/oder nicht regelmäßig geprüft werden?
  10. Verwenden Ihre Mitbewerber mathematische Optimierung, um Ressourcennutzung zu planen?





Wie viele »Jas« haben Sie gesammelt?

Je mehr Bestätigungen Sie zusammentragen, umso größer ist Ihr Bedarf an einer OR-gestützten Lösung für Ihre Entscheidungsfindung. Nehmen Sie diese kleine Selbstbefragung zum Anlass und übermitteln Sie uns Ihr Ergebnis, also die Ziffern der Fragen, die Sie als relevant betrachten und entsprechend mit »Ja« beantwortet haben. Ganz einfach, um sich bei unseren Experten rückzuversichern, wie Sie mit OPTANO Erfolge erzielen könnten.

Kontakt aufnehmen